jonathan meese und die totale herrschaft der kunst.

love like blood
hu! ha! wie?
in saarbrücken zerläuft gerade ein mords schinken von ihm und jeden morgen muss drunter gewischt werden. nur einer von etlichen gründen, sich den kerl mal an zu schauen:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

1 Antwort auf „jonathan meese und die totale herrschaft der kunst.“


  1. 1 johnny zweifel 31. März 2010 um 2:14 Uhr

    sehr unterhaltsam, aber mich wundert, wie es um die geistige beschaffenheit von menschen stehen muss, die sowas für bare münze nehmen und/oder richtig finden.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.