johnny zweifel

along the way:

dr. med. blablabla
praxis für enddarmerkrankungen

blabladresseblablatelefonbla

sehr geehrte patientin, sehr geehrter patient!
die moderne proktologie verfügt über methoden, mit denen ein „hämorrhoidalleiden“ auch ohne operation behandelt werden kann. wie alle behandlungsmethoden in der medizin können auch diese proktologischen eingriffe komplikationen nach sich ziehen. in einem kleinen prozentsatz der behandlungsfälle kann es zu nachblutungen kommen.
diese möglichkeit besteht vom tage der behandlung an bis etwa drei wochen danach.
kleinere blutungen wie blutauflagerungen auf dem stuhl oder blutspuren auf dem toilettenpapier sind bedeutungslos. sollte es aber gerade bei ihnen (?) doch einmal zu einer größeren blutung kommen, so wenden sie sich bitte umgehend an mich unter telefon blablabla (im falle meiner nichterreichbarkeit an das nächste krankenhaus). legen sie dort dem behandelnden arzt dieses schriftstück vor. dadurch ersparen sie sich und ihm unnötige und aufwendige untersuchungen. bei ihnen wurde eine gummibandligaturbehandlung in der rektoanalen-übergangszone nach barron gemacht.

blablabla

diese informationsschrift soll zur aufklärung und nicht zu ihrer verunsicherung dienen (nett).

blabla

die moral von der geschichte ist halt irgendwie, wenn man die möglichkeit hat, allein mithilfe eines din a5 papiers, unnötige und aufwendige untersuchungen in der rektoanalen-übergangszone sich zu ersparen, dann sollte man die auch wahrnehmen und es eben nicht auf dem gehweg im gülz hinterlegen.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email