warum?

es ist normalerweise nicht meine art zeit und energie damit zu verschwenden öffentlich popkulturelle artefakte zu bashen, die ich für mist halte, aber das hier kann ich euch nicht vorenthalten. es werden autotune-vocoder verwendet und ab 2:45 verwandelt sich das ganze in eurodance. und für alle freunde der bewegung: die tanzart nennt sich ‚crabcore‘ und soll die liebe zu jesus signalisieren (ohne scheiß). woher ich das weiß? mittels yourscenesucks.com habe ich soeben feststellen müssen, dass mir der zahn der zeit flinker entglitten ist als ihm opa damals mit dem faden-tür-zuschlag-trick zu leibe rücken konnte.
wer sich vollends fertig machen will kann sich hier noch ein video von brokencyde, der speerspitze des „crunkcore“, reinziehen.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

2 Antworten auf „warum?“


  1. 1 firlefurz 09. Januar 2011 um 14:37 Uhr

    wow. hat was von 2 girls 1 cup. hinterlässt zumindest irgendwie ein ähnliches gefühl…

  2. 2 Kinky Finkelstein 09. Januar 2011 um 15:48 Uhr

    Absolut spitzenmäßige Band!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.