Ein herzhafter Schluck, ein wahres Wunder.

Die Rolltreppen befördern sie frühmorgens runter in die künstliche und am Abend hoch in die echte Dunkelheit. Zombies. Die Bahn ist voller Menschen, aber es herrscht eine Totenstille. Ich schaue mich um und versuche irgendeine menschliche Regung auszumachen, doch alle starren apathisch in die Zeitung, auf den Boden, in den Fantasy-Schundroman, der am Kiosk gerade im Sonderangebot war. Transport-Särge aus Glas und Blech und quietschenden Bremsen. Zombies und ihre alltäglichen sozialen Zwänge von denen manche sagen, dass sie sie zu schätzen wüssten, aber eigentlich abgrundtief hassen, so wie sie noch nie etwas auf der Welt gehasst haben. Schlafdreck, billiges Parfüm und beim Aussteigen aus der Bahn plötzlich verlogene Eile, jeder will als Erstes an der Stempeluhr sein. Aufgesetzte Freundlichkeit, nur keine Missgunst beim Zombie-Boss wecken, hinter seinem Rücken tauscht man resignierte Blicke gegen Gleichgültigkeit. Abends wird in einer Fitness-Hölle der letzte Rest klaren Verstands herausgeschwitzt, bevor der Fernsehers oder der Computerbildschirm die ausgemergelten Reste des eigentlich schon toten Zombie-Kadavers in ein bläuliches Flimmerlicht taucht. Zehnmal hintereinander auf F5 drücken um zu checken ob auch wirklich niemand auf die letzte Email geantwortet hat. Zombiefrauen und Zombiemänner suhlen sich in unvermeidbarer Sinnlosigkeit und Stagnation. Zombies sterben nie.

And I keep breathing pure hate into everything
I only want to stare you down
And I only want to stare you down
And I only want to stare you down
Cause it’s the only thing that ever feels okay
Yeah it feels okay

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

2 Antworten auf „Ein herzhafter Schluck, ein wahres Wunder.“


  1. 1 neuromo 21. Dezember 2011 um 17:04 Uhr

    da isser wieder, der pure hass! welcome back LG!!

  2. 2 Pöbelmacker 21. Dezember 2011 um 19:54 Uhr

    Schöner Beitrag!! Spricht mir aus der Zombieseele!!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.