Impo & The Tents (Swe), Tyred Eyes (Swe) & Toq (Tü) am 28ten März im Epplehaus Tübingen

Photobucket

Tyred Eyes (Swe) + Impo & The Tents (Swe) + TOQ

Die „Tyred Eyes“ dürften hier mittlerweile keine Unbekannten mehr sein… Letztes Mal wurden sie angekündigt mit „Angst Ridden Powerpop“ Dies kann man so nur unterstreichen. Zackiger Punkrock mit Hang zur Melancholie und catchy Melodien…

„Impo & The Tents“ sind sozusagen der „Joker“ des Abends – im sehr wörtlichen Sinn… Was den Tyred Eyes die Melancholie, ist „Impo & The Tents“ der Humor (wobei ich jenen den Tyred Eyes nicht absprechen will)… Gemeinsam mit den Tyred Eyes haben sie defintiv das powerpoppig, zuckrige Grundgerüst… Schöner, unbeschwerter Punkrock mit Zappelfaktor…

„TOQ“ sind für mich persönlich ein Hoffnungsschimmer am Tübinger Bandhimmel… Diese schlagfertige (!) Combo spielt druckvollen Punkrock, der unterschiedlichste Einflüsse zulässt, dabei aber nicht unentschlossen wirkt. Ich persönlich fühlte mich bei ihrem ersten Auftritt an eine Mischung aus „The Wipers“ und „The Gits“ erinnert… Man darf gespannt sein, was sich bei den Leuten, die bald auch schon mit ersten Aufnahmen aufwarten, noch so alles tut, eines ist jedoch sicher: Die Richtung stimmt!!

http://tyredeyes.bandcamp.com/
http://impotents.bandcamp.com/

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email