Archiv für Dezember 2014

Alter, Dummheit Hat System

Schieres Kotzen und kaltes Grausen will mich überfallen, wenn ich der Kartoffel der deutschen Vice online folge. „Die deutsche Musikszene ist ganz wunderbar“ wird da verlautbart, ein musikbezogenes Wir-Gefühl heraufbeschworen. Böse Erinnerungen an die WM und seine nationalistischen Auswüchse werden wach…


(mehr…)

Bäckerin verkauft irrtümlicherweise Käseseele dem Teufel


(mehr…)

PRAG + NAKAM 13.01.2015 EPPLEHAUS – All in all a damaging piece of pogo


(mehr…)

Video der Woche

(mehr…)

Hysterese, Weird Owls, Zustände, Tonya Hardings am 17ten Januar im Epplehaus

(mehr…)

Unterspülte Felsformationen


(mehr…)

HEISSGLUT, WEIßBROT, PRANKENSTARRE

Die Choreographie des Chaos ist hinreichend erprobt, als sie zu ihrer Aufführung kommt: Das simple Augenverdrehen, das den Weltschmerz und seine Enttäuschung zum Ausdruck bringt, bekommt einen großen Bruder, der sich seiner Umwelt als groß angelegter Flächenbrand präsentiert. Nur einen Monat später durchläuft man innerhalb weniger Stunden Gefühlszustände, die schließlich im emotionalen Supergau enden wollen. (mehr…)

Pretty Hurts und The Staches…

(mehr…)

Video der Woche

(mehr…)