Wasted & High am 21.07. im Epplehaus

Wasted bestehen seit 1996 und hauen seither in regelmäßigem Abstand ein Hammer-Release nach dem anderen raus. Während ihre ersten LPs „Down and Out“ und „Suppress & Restrain“ brachial und voller roher Energie aus den Boxen knallen, ist das Songwriting bei den beiden neueren Alben subtiler und ausgefeilter geworden. Es drängt sich der Eindruck auf, dass bei den (inzwischen auch nicht mehr so neuen) Songs ein wenig der Einfluss des Nebenprojekts „I walk the Line“ durchschlägt. Für alle denen das alles nicht weiterhilft: Wasted spielen geilsten straightforward Punkrock – melancholisch und catchy – mit Einflüssen von Adolescents, Stiff Little Fingers, Black Flag, Op. Ivy und Spermbirds. Wer die letzten beiden Male im Epple dabei war weiß sowieso wie der Hase läuft.

The Wulffs fallen leider aus…

HIGH

Tü-Town´s feinster HC-Punk mit an Wahnsinn grenzenden Arrangements und Hooklines.. Bringen neue Songs von der bald erscheinenden EP „High Spirits in Sick Times“ mit.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email