Radioactivity & Bad Sports am 06.09. im Epplehaus

Mit ihrem zweiten Album auf Dirtnap scheint die Abnabelung Radioactivitys von den Marked Men perfekt. Jeff Burke (The Reds, Potential Johns, Lost Balloons, Marked Men) und Mark Ryan (High Tension Wires, Mind Spiders, Marked Men) lieferten mit diesem Release ein wahres Meisterwerk ab, obwohl bereits der Vorgänger kaum zu toppen war.
Die Intention der Beiden, ein straighteres Garage-Punk-Album aufzunehmen -mit mindestens einem Fuß im „Pop“– ging voll und ganz auf. Das Ergebnis ist ein Sound, der seinesgleichen sucht, perfekt den vermeintlich schmalen Grat zwischen den Polen Pop und Punk umtänzelt… Schlicht großartig!!!

Bad Sports, unterwegs mit neuer EP (Dirtnap) sind aus dem Denton-Universum und der Garagepunk-Welt mindestens genauso wenig wegzudenken wie Radioactivity. Den Songs hört man die Vielzahl der Einflüsse -nicht zuletzt der unzähligen anderen Projekte der Jungs an…
Video, OBNIIIs, Wax Museums sind nur ein paar davon.
Also, ProtoPunk, Garagepunk, PowerPop. Such dir dein Genre aus und du wirst von Bad Sports auf allen 4 Alben und 1001 Singles bestens bedient.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email