Archiv für Januar 2017

Freiburg, Yass, Gloom Sleeper // 18.03. // Epplehaus

(mehr…)

Nasty Rumours & Skinner // 16.03. // Epplehaus

(mehr…)

Which Jay are you today?

(mehr…)

hätte, könnte, Würde

(mehr…)

The Sound Monkeys

(mehr…)

Rischde Punk

(mehr…)

Ich will zu Weihnachten kein Geld, keinen Weltfrieden, ich wünsche mir nur…

Ein Gastbeitrag bei Cpt. Schmock

Der professionelle Soundchecker ist fertig mit seinem „1, 2, Czech Republic“-Gefasel, das Licht geht langsam in die Dämmerung über und der zumindest immer noch auf Tonträger dröhnende Lemmi wird mitten im Lied seiner Stimme beraubt. Um mich herum wird die Menschenmenge zunehmend hibbeliger und hie- und da sind auch schon die ersten, noch etwas schüchternen, von Aufregung zeugenden, Laute zu vernehmen. Die Stimmung lädt sich sukzessiv immer weiter auf, bis sie sich mit den ersten Bewegungen auf der Bühne in einem Schwall aus Schreien, Kreischen, Gezappel, Hüpfen und Zahnbelag entlädt. Hier begeistern sich die Leute noch so richtig für ein Konzert! Doch so freudenschwanger und voller Erregung die Luft auch ist, einfangen lassen kann ich mich von der Atmosphäre irgendwie nicht. Wenn ich zur Seite schaue, fühle ich mich alt. Nicht nur so ein bisschen „oh nein, schon wieder ein Jahr rum“-Alt, sondern so ein richtig beschissenes „sowas hab ich früher auch gemacht“-Alt. Ich bin zum zweiten Mal in meinem Leben auf einem Pop-Konzert gelandet. Und ich kann noch nicht mal zu meiner Verteidigung sagen „zufällig“. (mehr…)

L.A. WITCH // 28.02. // Epplehaus

(mehr…)