Archiv für Dezember 2017

Teil einer Jugendbewegung

„Das war die neue Split von „Waldeinsamkeit“ mit „AllThatYouAreIsPain“
Aus Respekt vor der Musik fadet Martin, der heute mischt, die Platte langsam aus. Von der Bühne herunter hört man das Geräusch der Nebelmaschine. Die Stimmung ist weihevoll und fast schon elektrisch aufgeladen, als die fünf Bandmitglieder die Bühne betreten und sich ihre Instrumente greifen. Sacht gleiten die Nebelschwaden über den Boden, die ersten Akkorde erklingen und der markerschütternde Schrei des Sängers bringt den Raum zum Beben; das Licht wechselt vom sterilen, kalten Weiß nach Rot und die WallOfSound überrollt mich förmlich. (mehr…)

Cybergoth Dance Party

(mehr…)

Lieber gut konsumiert als schlecht produziert

(mehr…)

Yurodivy + moYan [Post HC v Post-Rock] 14. Dezember

YURODIVY

Stunning interpretation of Post-Hardcore which really earns this title. Wonderous sonic landscapes interfering with energetic eruptions of madness, rage and despair, swirling down an abyss.
Fans of Converge, Refused, Fear Before The March of Flames, TDEP etc. will so definitely rejoice with enthusiasm.

https://www.facebook.com/Yurodivy.official/
https://yurodivy.bandcamp.com/

moYan

Instrumental Post-Rock from Strasbourg, may contain traces of Psychedelic Rock and Space Rock.
For fans of: As I Watch You From Afar, Monkey3, Hawkwind and the like. Get on the trip.
https://www.facebook.com/moyanofficial/
https://moyan.bandcamp.com/