Was geht eigentlich grad so in…

Israel? Also musikalisch? Also in Bezug auf Punkrock und ähnliches?
Ich meine, immer wieder mal veschlägt es auch Bands hierher, aber auch dort ist die ganze Fülle an coolen Projekten
wohl kaum zu überschauen und irgendwie kommen dann doch leider immer „nur“ die selben Pappenheimer
nach Europa, z.B. Not On Tour, welche jetzt so ziemlich bald wieder rumkommen dürften.
Vielleicht kann sich wer auch noch an The Turbans, Zaga Zaga oder MooM erinnern. Aber, wie überall anders auch, wird auch in Israel ne Menge Mist produziert und auch der Versuch von Burger Records einen Überblick über spannende Bands aus dieser Gegend zu bieten, ist eher ein drollig, seltsamer geworden, doch wer auf Dream-Pop steht, wird da bestens bedient. Viel ansprechender finde ich da schon Victor, eine super-verquere One-Man-Band. Vor Kurzem fand ich wieder diesen Sampler und bin nach wie vor sehr begeistert. Das Ganze auch noch zum kostenlosen Download:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email