Kopp-Killer

Weltverschwörung, Ufos, Salben für’s Bein, bißchen Esoterik, bißchen Antisemitismus, ordentlich Nationalismus und das Alles in der gewohnt schmackhaft braunen Soße, damit auch Otto-Normal-Verbrauchter das Gefühl bekommt an einem „ganz großen Ding“ teilzuhaben, das die Welt in wenigen einfachen Sätzen „erklärt“ – schlicht Futter für das bierschwangere Gespräch am schwäbischen Stammtisch. Die Rede ist also von einem sogenannten rechtsextremen (Buch)verlag, der sich im knuffigen Rottenburg/Tübingen nach wie vor pudelwohl fühlt und auch nicht selten durch großflächige Werbung Bestandteil des Stadtbildes ist. Dieser Blog macht etwas dagegen und klärt auf: Koppverlagwatch

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

0 Antworten auf „Kopp-Killer“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei − eins =