Archiv der Kategorie 'Alles'

Raus! Völlig…

Nur, weil ich die Platte nun zu meinen eigenen zählen darf, und weil mir arg langweilig ist, schreibe ich nochmal über diese
Band, also über Anti-Sex aus Mexiko-City und weil ich der Meinung bin, dass die defintiv mehr Aufmerksamkeit verdient hätten.
„Charmanter Di·let·tan·tịs·mus“ liest man ja immer wieder mal gerne, wenn irgendwelche Rumpelkapellen rezensiert werden.
(mehr…)

Hat dir der Einband so gut gefallen, dass du halt mal reingeschaut hast?

…und hast du einen selektiven Geschmack, liest nicht nur, damit die Zeit zur (gedanklichen) Privatinsolvenz vertrieben ist,
oder um dir das Einschlafen zu erleichtern? Dann geht’s dir ähnlich wie dem Schreiber dieses Blogs
.
Wer kontrafaktische oder dystopische Literatur mag, ist da genauso gut bedient, wie Menschen, die auch mal ein Buch lesen, obwohl es sie dabei graust, also kritische Leser wie du, ja du!

Mit dir würde ich auf eine einsame Insel ziehen…


(mehr…)

Fast das Gleiche

Wenn ich groß bin, werde ich…

(mehr…)

Kein Text und kein Bild

Um großzügige Spenden, damit ich mir folgende Platten leisten darf, wird dringlichst gebeten.
Folgende Bandnamen sind noch zu vergeben:
Schlachthufe BRD
Powerdeutschland
Arbeitskollegen
THE FCK CPS

(mehr…)

Teil einer Jugendbewegung

„Das war die neue Split von „Waldeinsamkeit“ mit „AllThatYouAreIsPain“
Aus Respekt vor der Musik fadet Martin, der heute mischt, die Platte langsam aus. Von der Bühne herunter hört man das Geräusch der Nebelmaschine. Die Stimmung ist weihevoll und fast schon elektrisch aufgeladen, als die fünf Bandmitglieder die Bühne betreten und sich ihre Instrumente greifen. Sacht gleiten die Nebelschwaden über den Boden, die ersten Akkorde erklingen und der markerschütternde Schrei des Sängers bringt den Raum zum Beben; das Licht wechselt vom sterilen, kalten Weiß nach Rot und die WallOfSound überrollt mich förmlich. (mehr…)

Cybergoth Dance Party

(mehr…)

Lieber gut konsumiert als schlecht produziert

(mehr…)

Schön bunt hier

(mehr…)

Bastelnachmittag mit der Kegelgruppe

Ich wünsche mir ein Festival in einer enorm großen Hüpfburg, wo nur solche Bands spielen (mehr…)

Irgendwie ziemlich gut…

Ganz schön düster und reaktionär sieht es gerade (auch) in der Musikwelt aus und immer schwieriger wird es, dem Drang nicht zu erliegen, die eigene Plattensammlung auf ein Minimum zu reduzieren. (mehr…)

Das nicht mehr ganz so neue Spray Paint – Album

(mehr…)

Deep Shit

Nein, wirklich, braucht doch niemand. Bzw. doch, eigentlich schon. Ist ganz schön, wenn man die Bude putzt, irgendeine Geräuschkulisse zu haben, zu der man rhythmisch den Besen schwingen kann. (mehr…)

Radio „Your Smile makes me wanna smoke crack“

(mehr…)

Anti-Sex

(mehr…)

Das Wort heißt…

Haha

(mehr…)

Komm schon Alix Brown

(mehr…)

Bibleman rettet die Welt

(mehr…)